*
" Römerzeche " Ihr Heurigenrestaurant in Rust

    Tel.: 0043(0)2685/332,  E-Mail: roemerzeche@bnet.at 

  

Hausgeschichte

1775 Urkundliche Ersterwähnung

1877 Das der Freistadt Rust gehörende Haus wird von 1877-1932 als
Wirtschaftsgebäude (in den Stallungen war der "Gmoastier" untergebracht) und
als Gemeindegasthaus zum "Goldenen Adler" mit dazugehörender "Fleischbank" verwendet

Rust am Neusiedlersee, Burgenland

1932 wurde das Gasthaus aufgelöst und wegen der allgemeinen Wohnungsnot in Gemeindewohnungen umgebaut.

1934 Eröffnung einer Stadtapotheke, die bis 1948 im Haus beherbergt war.

1951 wurde im Keller des Hauses ("Türkenkeller") ein Buschenschank betrieben..

1970 Verkauf an Familie Kurt Schandl.

1980 Umbau zum Lokal und Verpachtung an Gerhard & Kornelia Amon.

1981 Eröffnung der "Römerzeche" als Heurigenrestaurant.

Seit 1981 wird die Römerzeche von uns und unseren langjährigen Mitarbeitern
mit viel Einsatz und Liebe geführt.

Unser vorrangiges Ziel ist es, Ihnen stets Bestes aus Küche und Schank anzubieten,
wobei besonders auf das Verwenden von regionalen, heimischen Qualitätsprodukten
Wert gelegt wird.

Unsere Speisekarte beinhaltet bodenständige Gerichte, Fisch aus dem See, sowie
traditionell Burgenländisches (Bohnensterz, Spinatstrudel ...).

Je nach Saison kommen Spargel, Bärlauch, Eierschwammerl, Steinpilze, Kürbis,
Wild Lamm, Gansl und vieles mehr auf den Tisch.

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail